Springe zum Inhalt →

Über Mich

Als ausgebildeter Möbelschreiner lernte ich das breite Spektrum der Tischlerarbeit kennen und lieben. Anschließend habe ich in einem mittelständischen Betrieb Möbel für die Autoindustrie gefertigt. Dort reifte mein Entschluss, die Meisterschule zu besuchen. Nach meiner Prüfung zum Schreinermeister war ich im Wintergartenbau tätig. Dabei umfassten meine Aufgaben nicht nur Planung, Fertigung und Montage, sondern auch Einkauf, Verkauf und Kundenakquise.

Schon in der Meisterschule empfahl mir einer meiner Ausbilder, die Fachakademie für Raum- und Objektdesign zu besuchen, da diese meine Kreativität in die richtigen Bahnen lenken würde. Danke dafür, Herr Zimmermann!

Die Fachakademie vermittelte mir einerseits das Handwerkszeug des Zeichnens: Ich lernte meine Ideen als Skizzen aufs Papier zu bringen und umzusetzen, ob in CAD oder direkt als Werkstück. Andererseits ermöglichte sie es mir aber auch zu experimentieren und mich auszuprobieren. Genau das möchte ich als Lehrer auch meinen Schülern mit auf den Weg geben. Meine Tätigkeit als Lehrer erlaubt es mir, meine Kreativität in verschiedenen Projekten mit geflüchteten Menschen, arbeitslosen Jugendlichen und Mittelschülern auszuleben.

Woher kommt meine Motivation…

Ich liebe es, mich in verschiedenen Bereichen zu betätigen, zu zeichnen und zu tüfteln: vom Möbeldesign über Upcycling bis zum Entwurf und der Fertigstellung eines Tiny Houses. Dabei ist es mir wichtig, meinen Möbeln eine eigene Note zu geben, in der sich auch der Auftraggeber wiederfindet.

Meine Begeisterung gilt dem gesamten Arbeitsprozess von der Idee bis zur Visualisierung und Umsetzung. Bei meinen Objekten verwende ich Holz, Metall oder Epoxydharz, aber auch Seile und Gurte. Schon das Berühren der Werkstoffe, das haptische Erlebnis, inspiriert mich.

Meine Projekte zeichnen sich durch einzigartige, individuelle und kreative Lösungen aus. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Schreinermeister und Gestalter habe ich von Anfang an eine konkrete Vorstellung, wie das Endprodukt mit allen Details realisiert werden kann.